Schlagwort-Archive: tugraz

RealFeedback

App icon RealFeedback is a project developed by Karin Pichler and Christian Haintz at Graz University of Technology and this App provides easy access to it. Via RealFeedback lecturers provide questions for their audience and are able to show the results immediately. After entering the project code provided by the lecturer this App provides means to:
• answer open questions
• view your previously given answers
• view results of closed questions
• sort questions by status (open, closed, answered)

TUGwlan

App icon Evaluieren Sie das WLAN der TU Graz. Geben Sie direketes Feedback über die Verbindungsqualität und helfen Sie Schwachstellen aufzudecken. Der ZID erhält ihr Feedback und dadurch tragen sie direkt zur Verbesserung der W-Lan Qualität an der Technischen Universität Graz bei.

Features:
– Suche nach Räumen per Raumnummer oder Adresse
– Kurze Zusammenfassung mit einer Map des gewählten Raumes
– Senden der Bewertung direkt an den ZID

TU Graz Search

App icon TU Graz Search ermöglicht schnelles Suchen und Finden wichtiger Informationen der Technischen Universität Graz. Die Suche ist in folgenden Kategorien möglich:

• Personen,
• Hörsäle und Räume,
• Institute und Serviceeinrichtungen,
• Lehrveranstaltungen,
• Prüfungen,
• Publikationen,
• Bibliothekskatalog,
• Veranstaltungen,
• Neuigkeiten (RSS-Feeds)
• Web-Seiten.

Weiters ist es möglich, gefundene Personen zu den Kontakten am Windows Phone-Gerät hinzuzufügen oder sie direkt zu kontaktieren. Diese App benötigt eine Verbindung zum Internet oder zum Netzwerk der TU Graz. Ein ähnliches Angebot ist über den Web-Browser unter http://search.tugraz.at/ verfügbar.

RealFeedback

App icon RealFeedback makes it easy to ask questions and get answers, like polling your audience during a lecture. The creator makes a project, adds some questions and shares the project ID with the participants. Each question can be activated individually. As soon as a question is active, participants can answer it until the creator closes it. Then the results are shown to the creator and all participants.

[publication] Mobile Learning in Kombination mit Learning Analytics

Im neu erschienenen Hamburger eLearning Magazin rund um das Thema „Mobile Learning“ haben wir kurz über die jüngsten Entwicklungen unseres EinmalEins-Trainers berichtet.
Hier gibt es den ganzen Artikel bzw. ist auch das gesamte Magazin hier online:

Zitation: Ebner, M., Schön, M. (2012) Mobile Learning in Kombination mit Learning Analytics, Hamburger eLearning Magazin, Ausgabe 9, S. 32-34 [Link]

[iphone] MatheBingo

Es freut uns sehr, dass die App MatheBingo für iOS-Geräte nun endlich im App-Store ist. War letztendlich doch nicht ganz so einfach. Aber worum geht es? Wie der Name sagt um klassisches Bingo, nur geben wir anstatt einer Zahl einfach eine einfach Addition im gewünschten Zahlenraum (bis 100) vor. Das interessante und neue ist jetzt, dass man bis zu vier Geräte mit einem „Tisch“ verbinden kann.
Also mehrere Kinder an einem Tisch, die kollaborativ zusammenarbeiten können und so eine Unterstützung beim Erlernen erhalten sollen. Wir würden uns auch sehr freuen, wenn jemand Interesse hat an einem kleinen Forschungsprojekt mitzuarbeiten und mit uns die App im Klassenzimmer zur Anwendung bringt. Einfach melden unter tugtc@tugraz.at.

Dieses App ist ein Lernspiel für Kinder, die gerade das Addieren und Subtrahieren lernen.
Es ist ein klassisches Bingo, wobei hier nicht die Zahlen gezogen werden, sondern selbst berechnet werden müssen.
Um es spielen zu können, muss es mindestens auf zwei Geräte installiert werden. Ein Gerät dient als Spieltisch auf dem die Rechenaufgaben gestellt werden. Auf dem zweiten Gerät wählt man die Bingo-Karte aus. Hier werden nun die errechneten Lösungen mittels Touch auf den Apfel eingegeben. Ist das Ergebnis richtig, verfärbt sich der Apfel rot, bei falscher Ergebnis wird er braun.
Ziel ist es, wie auch bei Bingo, vier richtige Lösungen in einer Reihe zu haben.

Hier gibt es ein kurzes Video wo erklärt wird, wie die Devices verbunden werden:

[Link zur App]

TU Graz Suche

App icon Die Applikation bietet mit Hilfe einer einfach zu nutzenden Suchfunktion bequemen Zugang zu allen universitätsrelevanten Informationen. Egal ob man schnell nach einem Raum sucht, oder sich für eine wichtige Prüfung anmelden will, mit dieser App ist all dies und vieles mehr, auch unterwegs kein Problem. Außerdem wird viel zusätzliche Funktionalität angeboten, die sowohl für Studierende, als auch für Angestellte der TU Graz wichtig ist. Eine Live-Suche und eine selbst gestaltbare Benutzeroberfläche garantieren eine angenehme Nutzung der Applikation.
Bereitgestellte Suchkategorien:
– Personen
– Räume
– Veröffentlichungen
– Prüfungen
– Bibliothek
– Kurse
– Events
– Organisationen wie beispielsweise Institute
Zusätzliche Funktionen:
– Live-Suchvorschläge
– Sprachsuche
– Integration in die Schnellsuchleiste
– Rechtschreibprüfung
– Vollständig veränderbare Benutzeroberfläche
– Vollständige Integration in das Android-Betriebssystem, z.B. Anrufe
– Einfache Navigationsmöglichkeit zu bestimmten Räumen und sonstigen Destinationen
– Einfache und komfortable Menüführung
– Funktioniert im W-LAN der TU-Graz ohne VPN-Zugriff

TU-News

App icon With TU News for iOS you can finally browse through and read your favorite newsgroups on the TU Graz Newsserver. Usenet is one of the oldest discussion systems available on the Internet. As a result, it may sometimes be confusing. TU News for iOS makes Usenet simple and fast… as it should be.
Features:
– Subscribe to Newsgroups with easy search
– Unsubscribe with one swipe
– Post and reply functionality
– Automatic asynchron loading (browse through posts, while new ones are still loading)
– Pull to refresh
– Threading of replies
– Send emails to individuals with one click
– Add your own personal signature
– Different colors for different quoting levels
– and many more..

[app] Tierquiz

Nun ist es wieder soweit, die Apps aus der heurigen Vorlesung „AK Medientechnologien“ werden sukzessive in den Appstore geladen. Und das sind auch wieder ein paar Lernapps dabei. Den Anfang macht das Tierquiz, eine App für (Vor-) Schulkinder zum Erlernen von Tierstimmen inkl. eines Mehrspielermodus.

TiQu is an animal quiz designed for preschool age children. The purpose of this application is to teach children, to identify different animals by sound. There is no knowledge of reading or writing needed.

Link zum App-Store | Weitere Lernapps

TU Graz Search

App icon
Description
TU Graz Search enables you to quickly search and find the most important information at Graz University of Technology. This search app includes the following categories:

• people,
• lecture halls and rooms,
• departments and service units,
• lectures,
• exams,
• research publications,
• library catalogue,
• events,
• news (RSS feeds), and
• web-sites.

Moreover, it is possible to add people to contacts on you iOS device to contact them directly. This app requires a connection to the Internet. You can access similar functionality with your web browser at http://search.tugraz.at/.